Buchen Sie jetzt

Marina ACI Skradin

Available
Marina ACI Skradin
Obala bana Pavla Šubića 18
22222 Skradin
Latitude : 43° 48' 56" Longitude : 15° 55' 16"
Anzahl der Bootsliegeplätze : 180
phone: +385 (0)22 771 365
fax: +385 (0)22 771 163
email: m.skradin@aci-club.hr
vhf: 17
Eine der schönsten ACI Marinas befindet sich in der mittleren Adria, an der Mündung des Flusses Krka. Die ACI Marina Skradin ist das ganze Jahr lang für Nautiker geöffnet und wird vor allem von Eigentümern hölzerner Schiffe geschätzt, die wegen der einzigartigen Kombination aus Meeres- und Süßwasser gerne hier überwintern. Die Marina bildet zusammen mit der winzigen Stadt eine Einheit. Die Stadt Skradin besitzt eine außerordentlich reiche Geschichte und kann sich dessen rühmen, dass sie seit 23 Jahrhunderten den Status einer Stadt besitzt!


Eine der schönsten ACI Marinas befindet sich in der mittleren Adria, an der Mündung des Flusses Krka. Die ACI Marina Skradin ist das ganze Jahr lang für Nautiker geöffnet und wird vor allem von Eigentümern hölzerner Schiffe geschätzt, die wegen der einzigartigen Kombination aus Meeres- und Süßwasser gerne hier überwintern. Die Marina bildet zusammen mit der winzigen Stadt eine Einheit. Die Stadt Skradin besitzt eine außerordentlich reiche Geschichte und kann sich dessen rühmen, dass sie seit 23 Jahrhunderten den Status einer Stadt besitzt! 

Eine angenehme Atmosphäre und ein ausgiebiges Angebot sind für Nautiker die wichtigsten Gründe für die Wahl dieses Durchreiseziels, wo man am Abend das exzellente gastronomische Angebot und die hochwertigen dalmatinischen Weine genießen kann.
Die ACI Marina Skradin wurde im Jahr 2000 für die europäische Blaue Flagge nominiert, womit auch der Ort und seine Umgebung eine hohe Auszeichnung sowohl für den Umweltschutz als auch für die außerordentlich sauberen Strände und die vorbildliche Marina erhalten hat. Skradin ist gut mit der Straßeninfrastruktur und der Autobahn (4 Kilometer bis zur Auffahrt) verbunden. In der Nähe befinden sich auch zwei internationale Flughäfen – Zadar und Split.

Wussten Sie, dass…

… von den sieben Wasserfällen im Nationalpark Krka der Roški slap der weiträumigste und der Skradinski buk der größte und bekannteste ist? Der Wasserfall Roški slap ist umgeben von sehr hohen Felswänden und mit sehr dichtem und grünem Pflanzenbewuchs überwuchert. In seiner Schönheit wird er nur noch vom Wasserfall Skradinski buk übertroffen, der sich über 17 Kaskaden ergießt, die auf 800 Meter Länge verteilt sind.
… der nahe liegende See Prokljan ein jungfräulich sauberes Gewässer ist und den lokalen Fischern als unerschöpfliche Quelle von Krabben – kozice – dient? Die Skradiner Gastronomen bereiten aus diesen Krabben und den Tintenfischen aus derselben Quelle am liebsten das bekannte schwarze Risotto zu. Gebraten, selbstverständlich im heimischen Olivenöl, schmecken sie ebenso gut.
…die Umgebung von Skradin zahlreiche verborgene Perlen beherbergt, die den Autofahrern nur schwer zugänglich sind. Hier gibt es drei Radfahrwege, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten führen: der erste Weg enthüllt die wundersame Kombination aus Geschichte und Natur auf Bribirska glavica, der zweite führt zu den großartigen Kaskaden des Wasserfalls Skradinski buk und der dritte zu den Ufern des Prokljansko jezero.

Liegeplätze

- 180 Wasserliegeplätze
- Aufnahme von Megajachten bis zu 70 Metern Länge

Inhalte

  • Rezeption mit Wechselstube
  • Bistro in der Marina selbst sowie mehrere Restaurants und Geschäfte mit autochthonen Produkten und Souvenirs in der unmittelbaren Nähe der Marina
  • zwei Sanitäranlagen
  • Wi-Fi-Internetanschluss
  • Die Tankstelle befindet sich im Hafen Šibenik (8sm)
+ Alles anzeigen

Steckdose Wasseranschluss Parkplatz Geschäft Restaurant Café Dusche Toilette Wetter Wi-Fi
Preise
Miete für einen Tag: All prices
Special offer
Daily berth benefits 2+1 free Cres – for two paid daily berths, the third daily berth is free of charge* ACI Cres 2+1 free Kornati – for two paid daily berths, the third is free of charge* ACI Žut ACI Piškera 1+1+1 free Kornati – for one paid daily berth in ACI Žut and one paid daily berth in ACI Piškera, the second daily berth in ACI Piškera is free of charge and vice versa* ACI Žut ACI Piškera *valid only for consecutive days of daily berth Super Weekly Combinations – if you are looking for the most affordable sailing route, search the answer in the selected ACI marinas: ACI Žut** – best deals on Fridays and Saturdays ACI Piškera** – best deals on Fridays and Saturdays ACI Vrboska – best deals from Friday to Sunday ACI Dubrovnik – best deals from Monday to Thursday **not applicable from 15th July-25th August Free entrance fee for National park Kornati – included into daily berth price ACI Piškera ACI Card daily berth benefits 2017 50% discount on daily berth in ACI Umag and ACI Opatija –link na stranicu marine 30% discount on daily berth in ACI Šimuni – link na stranicu marine 20% discount on daily berth in all other ACI marinas – link na stranicu marine
Loading...
Wind protection
Max Bootslänge
70 m
Meerestiefe
From 2 m to 7 m
Berthing assistance
Yes
Anfahrt
Nach Durchschiffen des Kanals von Šibenik führt der Weg nach Skradin längs des Flussbettes der Krka und durch die Meerenge Prukljan. Das Flussbett ist mit zahlreichen roten und grünen Leuchtfeuern gekennzeichnet, und üblicherweise fährt man auf der rechten Seite. Das Flussbett im ersten Fahrtabschnitt verengt sich stellenweise auf 100 Meter (Wassertiefe 7 – 40 m), und dann auf 80 Meter (Wassertiefe 7 – 11 m). Das linke Flussufer ist flacher. Im Prukljansko jezero führt der Weg nach Skradin am Kap Oštrica vorbei, welcher mit einem grünen Leuchtfeuer (Blz.gn. 2s 1sm 6m) gekennzeichnet ist. Der Hafeneingang von Skradin ist mit einem roten Leuchtfeuer auf dem Kap Lukovo (Blz.r. 2s 1sm 3m) und einem grünen Leuchtfeuer auf dem Kap Dut (Blz.gn. 2s 3sm 4m) gekennzeichnet. Bei der ACI Marina Skradin selbst, am westlichen Ufer, befindet sich ein grünes Leuchtfeuer (Blz.gn. 5s 3sm 7m). Anmerkung: Es wird empfohlen, die offiziellen nautischen Navigationskarten der Ausgaben HHI – Split: 100-21 und Plan 518 zu verwenden. Mindestens 30 Minuten vor Ihrer Ankunft bei der ACI Marina, in welcher Sie ein Liegeplatz reserviert haben, sind Sie verpflichte,t sich übers Telefon oder per Funk Kanal 17 anzumelden und sich das Erlaubnis zum Einlaufen einzuholen.