Buchen Sie jetzt

Marina ACI Žut

Available
Marina ACI Žut

22242 Otok Žut - Kornati
Latitude : 43° 52' 59" Longitude : 15° 17' 9"
Anzahl der Bootsliegeplätze : 120
phone: +385 (0)22 786 0278
fax: +385 (0)22 786 0279
email: m.zut@aci-club.hr
vhf: 17
Žut ist eine Insel der Inselgruppe Kornati. Sie befindet sich zwischen der Insel Pašman auf der einen Seite, welche per Schiff über die Insel Ugljan mit dem Festland verbunden ist und der Insel Kornat auf der anderen Seite. Ihre Fläche beträgt nur etwa 15 Quadratkilometer und ihre Breite 2 Kilometer. Der höchste Gipfel ist 172 Meter hoch. Die Insel hat eine steile und sehr zerklüftete Küste, an der sich die wichtigsten Buchten Hiljača, Sarušćica, Bizikovica, Golubovac, Žešnja, Podražanj und Strunac aneinanderreihen. Die ganze Insel hat ein robinson‘sches Flair.


Žut ist eine Insel der Inselgruppe Kornati. Sie befindet sich zwischen der Insel Pašman auf der einen Seite, welche per Schiff über die Insel Ugljan mit dem Festland verbunden ist und der Insel Kornat auf der anderen Seite. Ihre Fläche beträgt nur etwa 15 Quadratkilometer und ihre Breite 2 Kilometer. Der höchste Gipfel ist 172 Meter hoch. Die Insel hat eine steile und sehr zerklüftete Küste, an der sich die wichtigsten Buchten Hiljača, Sarušćica, Bizikovica, Golubovac, Žešnja, Podražanj und Strunac aneinanderreihen. Die ganze Insel hat ein robinson‘sches Flair. 

Auf dieser mit Oliven, Feigen und Weinreben bewachsenen Insel stehen keine ständigen Siedlungen, lediglich Fischer, Viehzüchter und Bauern von der Insel Murter halten sich hier von Zeit zu Zeit auf.
Inmitten unberührter Natur befindet sich ein nautisches Paradies – die ACI Marina Žut mit 120 Liegeplätzen – so dass dieser Ort nur jenen zugänglich ist, die ihren Sommerurlaub auf dem Schiff verbringen. Das Meer um Žut herum ist, wie auch die gesamte Inselgruppe Kornati, wie geschaffen für Wassersport. Die ACI Marina Žut liegt im westlichsten Teil der Bucht des Hafens von Žut, im nordwestlichen Teil der Inselgruppe Kornati. Auf dem Kap Ražanj weht die ACI-Flagge. Der Motorboothafen ist vom 1. April bis 31. Oktober geöffnet.

Wussten Sie, dass…

… das markanteste Bauwerk, das man heutzutage auf der Inselgruppe Kornati sehen kann, wahrscheinlich aus byzantinischer Zeit stammt? Es ist die Festung Tureta auf der Insel Kornat, die dem Baustil der Spätantike und des frühen Mittelalters angehört. Sie stammt höchstwahrscheinlich aus dem 6. Jahrhundert. Man nimmt an, dass diese Festung militärisch genutzt wurde, bzw. zur Sicherung und Kontrolle der Seefahrt in den damals höchst unsicheren Gewässern der Adria, die das Ziel verschiedener Piratengruppen war.
… ein weiteres, sehr interessantes Bauwerk aus der byzantinischen Zeit die altchristliche, dreischiffige Basilika ist, die sich unterhalb der Festung Tureta befindet? Noch heute sind ein großer Teil der Apsis und das ehemalige Fundament sichtbar. Es scheint, als hätte zu jener Zeit eine große Zahl an Menschen auf den Insel Kornati gelebt, wahrscheinlich Flüchtlinge aus Dalmatien, die von der Völkerwanderung erfasst wurden – das bekräftigt auch die Größe der Kirche der Hl. Maria (30 x 13 m), nach welcher Kornat auch noch Insula Sanctae Mariae oder Stomorin otok genannt wurde.

Liegeplätze

- 120 Wasserliegeplätze (Wasser wird von 8 bis 10 und Strom von 8 bis 12 sowie von 18 bis 24 Uhr geliefert)
– 15 Bojen zum Befestigen der Wasserfahrzeuge
– Aufnahme von Megajachten bis zu 40 Meter Länge

Inhalte

  • Rezeption mit Wechselstube (saisonal) und Verkaufspunkt für Modezubehör der exklusiven ACI-Kollektion
  • Restaurant
  • Lebensmittelgeschäft
  • Sanitäranlagen
  • Die Tankstelle befindet sich im Hafen Zaglav auf Dugi otok (8 sm)

 

 

+ Alles anzeigen

Steckdose Wasseranschluss Geschäft Restaurant Café Dusche Toilette Wetter
Preise
Miete für einen Tag: 417 kn - 5434 kn All prices
Special offer
Daily berth benefits 2+1 free Cres – for two paid daily berths, the third daily berth is free of charge* ACI Cres 2+1 free Kornati – for two paid daily berths, the third is free of charge* ACI Žut ACI Piškera 1+1+1 free Kornati – for one paid daily berth in ACI Žut and one paid daily berth in ACI Piškera, the second daily berth in ACI Piškera is free of charge and vice versa* ACI Žut ACI Piškera *valid only for consecutive days of daily berth Super Weekly Combinations – if you are looking for the most affordable sailing route, search the answer in the selected ACI marinas: ACI Žut** – best deals on Fridays and Saturdays ACI Piškera** – best deals on Fridays and Saturdays ACI Vrboska – best deals from Friday to Sunday ACI Dubrovnik – best deals from Monday to Thursday **not applicable from 15th July-25th August Free entrance fee for National park Kornati – included into daily berth price ACI Piškera ACI Card daily berth benefits 2017 50% discount on daily berth in ACI Umag and ACI Opatija –link na stranicu marine 30% discount on daily berth in ACI Šimuni – link na stranicu marine 20% discount on daily berth in all other ACI marinas – link na stranicu marine
Loading...
Swells from
Max Bootslänge
40 m
Meerestiefe
From 0.7 m to 23 m
Anfahrt
Bei starker Bora wird empfohlen, am nördlichen Ende des Kais sowie an den Bojen festzumachen. Bei starkem Südwind ist es bedeutend angenehmer am südlichen Ende des Kais festzumachen. Schiffe mit einem Tiefgang über drei Meter werden längs des gesamten südlichen Kais oder ganz am Ende des nördlichen Kais befestigt. Die Insel Žut, einschließlich der Marina, gehört der Inselgruppe Žut-Sit an, die sich im nordöstlichen Teil der Kornati befindet. Wenn man aus westlicher Richtung kommt (aus der Richtung des NP Kornati), ist die Durchfahrt Proversa vela oder Proversa mala der kürzeste Weg bis Žut. Nachts ist es empfehlenswert die Durchfahrt Proversa mala zu benutzen, da sie gut mit Leuchtfeuern gekennzeichnet ist. Aus der Richtung Zadar fährt man durch die Durchfahrt Mali Ždrelac (Höhe der Brücke 16,5 m). Beim Eingang zur Bucht Žut, in der sich die ACI Marina Žut befindet, liegt die Insel Maslinjak. Zur Navigation können Sie sich an der genauen Position des nördlichen Kaps der Insel Maslinjak orientieren (43°53,2’ N 15°18,8’ E). Anmerkung: Es wird empfohlen, die offiziellen nautischen Navigationskarten der Ausgaben HHI – Split: 100-20, MK-14 und Plan 512 zu verwenden. Mindestens 30 Minuten vor Ihrer Ankunft bei der ACI Marina, in welcher Sie ein Liegeplatz reserviert haben, sind Sie verpflichte,t sich übers Telefon oder per Funk Kanal 17 anzumelden und sich das Erlaubnis zum Einlaufen einzuholen.