Tauchen

Das gegliederte Unterwasserrelief mit etwa 50 m Tiefe versinkt bis zu 250 m bei Palagru┼ża, und nahe der Insel Jabuka erreicht es eine Tiefe von bis zu 1300 m. Erfahrene Taucher können auf der Suche nach Attraktionen, wie die attraktiven endemischen Spezies der Flora und Fauna in der Adria oder versunkene römische Wracks und Kriegsschiffe, auch organisierte Touren finden. Für Anfänger stehen verschiedene professionelle Kurse und Schulen im Angebot.