Šibenik

 

Šibenik ist die Perle der kroatischen Adria, die sich an der Mündung des Flusses Krka befindet, dem malerischsten Teil der adriatischen Ostküste. Als älteste kroatische Stadt wurde Šibenik 1066 das erste Mal erwähnt, zu Zeiten des Königs Krešimir IV.Von dem reichen kulturhistorischen Erbe der Stadt zeugt die große Kathedrale Sv. Jakov (des Hl. Jakob), die von Juraj Dalmatinac gebaut wurde und nun unter UNESCO-Schutz steht. Weiterhin sind da zahlreiche Kirchen, Klöster, Paläste und vier Festungen, welche die Stadt "umrahmen" und gleichzeitig von der Hartnäckigkeit, vom Verzicht und vom Glauben vieler Generationen der Stadt zeugen. Šibenik ist die Stadt der Kultur; Gastgeber des einzigen Internationalen Kinderfestivals, wie auch der traditionellen Veranstaltung Abende des dalmatinischen Chansons. In der Nähe der Stadt befinden sich zwei Nationalparks - Krka und Kornati, die mit ihrer faszinierenden Landschaft zahlreiche Besucher atemlos lassen. "Sokolarski centar" (Falkenzentrum) liegt nur 8 Kilometer von Šibenik entfernt und befindet sich in einem dichten Kiefernwald - dies ist ein einzigartiger Ort, wo man alles über das Leben der Falken lernen kann. Das Ethnoland Dalmati in der Nähe des Nationalparks Krka bietet den Besuchern die Möglichkeit, das Leben der vergangenen Zeiten aus Dalmatinska Zagora kennen zu lernen.

Marinas in vicinity