Makarska

Makarska ist ein malerisches Städtchen von einer beeindruckenden Schönheit, das vom Tourismus und für den Tourismus lebt, eine Stadt der Jugend, Kultur, des Sports und der Unterhaltung. Sie entwickelte sich um einen natürlichen Turm herum, den die malerische Halbinsel Sveti Petar und der Kap Osejava schützten und es ist der einzige Hafen dieser Art zwischen der Centina- und der Neretvamündung. Die Geschichte der Stadt kann man am besten im Franziskanerkloster kennen lernen, auch Kunstwerke bekannter kroatischer Maler aus dieser Gegend sind in den sakralen Objekten des Küstengebietes von Makarska aufbewahrt. 

Marinas in vicinity